Herzlich Willkommen beim BUGA Jam 2011!

Fionn Kortenbrede

Im Rahmen der Bundesgartenschau Koblenz 2011 fand am Samstag dem 20. August der “BUGA Jam” statt. Bei bestem Sommerwetter kamen zahlreiche BMXer zum Skateplaza am Kurfürstlichen Schloss uns zeigten ihre Tricks auf dem neuen Street-Parcours.

Die Finalisten beider Gruppen lieferten sich ein heissen Rennen und am Ende des Tages konnte sich Felix Prangenberg aus Roßbach über den ersten Platz in der Pro Gruppen freuen. Dicht gefolgt von Fionn Kortenbrede, der schon in der Practice zeigte wie man den Streetparcours flüssig fährt. Bei den Amateuren kam der Münsteraner Florens Wesp auf den ersten Platz und landete vor Anton Zimmermann, der sich als Erster für das Finale qualifiert hatte.

Ergebnisse:

Gruppe PRO

1. Felix Prangenberg (13), Roßbach
2. Fionn Kortenbrede (20), Telgte
3. Keno Röller-Siedenburg (18), Haßloch
4. Bastian Groß (28), Mannheim

Gruppe AMATEURE

1. Florens Weps (17), Münster
2. Anton Zimmermann (15), Münster
3. Ben-Niklas Rose (16), Telgte
4. Robin Kachfi (15), Mannheim

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei unseren Partnern und Sponsoren für die Unterstützung bedanken: KHE Bikes, CamForPro/GoPro, G-Shock, VANS, Arnette, Red Dragon, TSG, Freedom BMXContest Login und der BUGA Koblenz 2011.

Gewinner Pro Gewinner Pro

Gewinner Amateuer Gewinner Amateuer

Overview Overview

Crowd Crowd